Gesundheitswirtschaft Baden-Württemberg

Das Gesundheitsforum Baden-Württemberg wurde von der Landesregierung im Jahr 2000 initiiert, um den Netzwerkgedanken zu befördern und damit Effizienz und Qualität im Gesundheitswesen zu steigern. Es wird von allen wichtigen Akteuren des baden-württembergischen Gesundheitswesens getragen. Im Gesundheitsforum kooperieren Vertreter unterschiedlicher Gesundheitsbereiche, u.a. die Gesundheits- und Heilberufe, Krankenkassen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Landessenioren- und Landesfrauenrat, Patientenvertreter, Gesundheitsregionen sowie aus der Gesundheitswirtschaft.

Zahlen, Daten und Fakten

Einwohner: 10,75 Mio.

Fläche: 35.751 km2

Beschäftigte in der Gesundheitswirtschaft: 590.000

Krankenhäuser: 289

Stat. Patientinnen und Patienten pro Jahr: ca. 2,02 Mio.

Rehabilitationseinrichtungen: 213

Rehabilitanden pro Jahr: ca. 305.000

Schwerpunkte der Gesundheitswirtschaft:

Führende deutsche Unternehmen der pharmazeutischen Industrie, Pharma-Dienstleister und Hersteller von Naturheilmitteln haben ihre Standorte in Baden-Württemberg. Fast ein Viertel der in der deutschen Pharmabranche Beschäftigten arbeiten in Baden-Württemberg.

In keiner anderen Region Europas konzentrieren sich so viele Hersteller medizintechnischer Produkte wie in Baden-Württemberg. Ob Endoskopie, Stethoskopie, Operationstische, Geräte für die minimalinvasive Chirurgie, chirurgische Instrumente, Verbandstoffe und weitere Spezial- und Präzisionsgeräte – baden-württembergische Unternehmen liefern Spitzenprodukte für die moderne Medizin in die ganze Welt.

Auch in der Biotechnologie ist Baden-Württemberg führend: Landesnetzwerk BIOPRO www.bio-pro.de

Kontakt:

Geschäftsstelle des Gesundheitsforums Baden-Württemberg
im Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren
Postfach 10 34 43
70029 Stuttgart

Telefon: 0711/123-3790
Telefax: 0711/123-3997
E-Mail: Regine.Merkt-Kube[at]sm.bwl.de

Weitere Informationen zu den aktuellen Arbeitsgruppen und Aktivitäten des Gesundheitsforums Baden-Württemberg finden Sie auf unserer Homepage: www.gesundheitsforum-bw.de